Datenschutz &
Social Media Buttons

Es gibt kein richtiges Leben in Facebook? Das „Shariff“-System immerhin stellt sicher, dass nur der von Facebook & Co verfolgt wird, der es auch nutzen möchte – und kommt auch auf twenty40 zum Einsatz.

Management ist Umgang mit Paradoxien und Dilemmata. So auch im Fall von Social Media: Die Datensammelwut von Facebook, Twitter & Co kann einem gleichzeitig höchst unsympathisch sein – und doch wäre es naiv zu glauben, ein Blog könne auf die Integration von Social Media verzichten. Gefragt sind dann gute Lösungen.

Auf diesem Blog habe ich mich entschieden, Empfehlungen durch Social Media Share Buttons mit dem Shariff-Konzept von heise.de zu ermöglichen. Dieses System stellt sicher, dass Facebook & Co. nicht die Daten von allen Leserinnen und Lesern abgreifen. Und wer einen Beitrag über eine Social Media Plattform teilen möchte, kann dies dennoch komfortabel tun.

Mehr Informationen zum Shariff-Konzept finden Sie in einem Artikel der c’t.